Website-Optimierung

Vorgehen bei der Google- und SEO-Optimierung deiner Website

Bei der Website-Optimierung geht es darum, mit den Augen von Google zu sehen. Der Algorithmus, also der Suchroboter, braucht bestimmte Parameter. Sind diese sogenannten Rankingfaktoren erfüllt, stuft Google deine Website als wichtig ein und zeigt sie entsprechend weit vorne an. Grob setzen sich die einzelnen Bausteine zusammen aus der technischen Architektur, der Struktur, dem Content, den Backlinks und dem Nutzerverhalten.

1 - Analyse

Die Analyse und das SEO-Audit deiner Website bestimmen den Optimierungsbedarf.

2 - Optimierung

In der Optimierungsphase werden zuerst Fehler behoben, danach geht es an die Feinarbeit.

3 - Pflege

Bis Platz eins bei Google braucht es etwas Zeit. Diese kannst du produktiv nutzen.

1 - Der Umfang deiner Website-Analyse

Eine Analyse kann auf die gesamte Website oder auf deren Teilbereiche ausgelegt werden. Du entscheidest, ob du ein komplettes Audit für Sinnvoll hältst oder dich lieber auf einzelne Bereiche wie Technik, Content, Struktur, Konkurrenz, Keywords oder Backlinks konzentrieren möchtest.

Hast du ein Online-Magazin oder führst du einen Blog, könnte dich auch Content-Management interessieren.

2 - Verschiedene Optionen zur Website-Optimierung

Bei der Google-Optimierung macht es Sinn, mit einer einwandfrei funktionierenden Technik eine solide Basis zu schaffen. Falls diese bereits besteht, kannst du die onpage SEO-Optimierung in Angriff nehmen. Hierbei berate ich dich und übernehme verschiedene Tasks nach Absprache.

Richtig formuliert und strukturiert schaffen es deine Texte, deine Nutzer sowie Google zu begeistern. Mehr dazu unter Text-Produktion.

3 - Pflege bedeutet Kontinuität und Datenauswertung

Dran bleiben ist ein Rankingfaktor. Ich betreue Teilbereiche deiner Website oder gebe dir das nötige Know-how an die Hand. Mit Tools wie Google Analytics und der Google Search Control kannst du selber deinen Erfolg kontrollieren. Mir ist wichtig, dass du meine Arbeit nachvollziehen kannst und dein Projekt besser verstehst. 

Auch in diesem Bereich kann ich dich mit der Text-Produktion oder Content-Management unterstützen.